Die Digitalisierungswelle rollt


Industrielle IoT-Geräte, Edge Gateways und angeschlossene Sensoren sind die Bausteine der Maschinenwirtschaft und fördern derzeit enorme Investitionen in globale Produktionsinfrastrukturen. Produktionsmaschinen werden über eine Internetverbindung in cyberphysikalische Systeme (CPS) umgewandelt. Hauptziel all dieser Initiativen und Investitionen ist eine erhöhte Transparenz der Produktions- und Lieferkettenprozesse. Unternehmen benötigen Daten über Produkte und Komponenten, Fertigungsfortschritt und feinkörnige Qualitätsdaten, Verbleib von Zulieferteilen und artikelspezifischen Konfigurationen und vieles mehr. Tatsächlich haben alle verfügbaren Daten einen Wert, wenn sie richtig interpretiert werden. Daten können auf der Grundlage von Human Reasoning in Kombination mit neuen KI-Tools analysiert werden, um schneller, effizienter, mit höherer Qualität, kostengünstig bei niedrigeren Losgrößen oder sogar auf Einzelmassenebene zu produzieren. ARXUM ist in der Lage, diese Daten durch Smart Contracts zugänglich zu machen.